Skitouren:

     
 Home
Über uns
 Jahresprogramm
 Bundesamt f. Alpinistik
Ski
 Klettern

 Hochtouren
 Kontakt
 Links

 Links

:

:

 

 

 

Bürgelen
20.12.2003

Unsere Erste Skitour in der Saison 2003/2004 führte uns in die Berner Voralpen genauer - gesagt zur Unteren Gantrischhütte (1508m). Von dort ist unser Ziel der 2165 m. hohe Bürgelen. Als uns beim Skischuhe anziehen die Finger fast vor Kälte abfielen, mussten wir uns doch sehr überwinden, nicht wieder zurück ins warme Auto zu steigen. Nachdem die ersten Schritte hinter uns lagen, wurde mir gleich bewusst, dass mir heute nicht mehr kalt wird. An manchen Touren herrscht bei uns so eine Art Wettkampfstimmung, und dies war an dem Tag auch der Fall. Am Aufstieg zum Bürgelen kann man schön die gesamten Steilabfahrten in den verschiedenen Couloirs und die Nordflanke einsehen. Eine Rinne wurde schon ein Tag vorher befahren - mit dieser liebäugelten wir während des Aufstieges sehr.

Als wir den Morgettepass (1959m) erreichten, wurde es noch kurz recht steil zum Gipfel. Nach der Standart Gipfelprozedur (Händeschütteln, Schnaps, Vespern und Schauen), führte uns die Abfahrt direkt zur Einfahrt in die Rinne. Als wir dort hinunter blickten, bedurfte es doch noch einer kürzeren Diskussion, wer wohl als erster (Versuchsperson) in die sau steile Rinne einfährt. Als dies geklärt, war fuhren wir recht zügig die schmale und steile (ca. 45°) Rinne hinunter. Bei der restlichen Abfahrt gab es leider sehr viele Kratzer unter den Skieren, da recht wenig Schnee lag.

Marco Weber

.

.

.

.

.

.

 

 
Webmaster:
Dominika_s
  [Home] [Über uns] [Jahresprogramm] [Skitouren Südschwarzwald] [Ski] [Klettern] [Klettersteige] [Hochtouren] [Kontakt] [Links] [Gipfelbuch]